Archiv für den Monat: März 2017

Beyond the Wall – Es geht los!

Nach unserem Ausflug nach Barsaive (Earthdawn – The Age of Legend), haben wir nun am letzten Dienstag mit Beyond the Wall begonnen.

Jedes Zuhause braucht seine Helden! Euer Dorf scheint der sicherste Ort der Welt zu sein. Doch jenseits der Mauer drohen Gefahren: Bösartige Feen verbergen sich im Alten Wald, Banditen lauern auf den Straßen, schreckliche Monster sind überall. Und manchmal findet das Böse sogar einen Weg in die Herzen der anständigsten Dorfbewohner. Ihr seid zwar jung und unerfahren, aber bereit das zu schützen, worauf es ankommt – Euer Zuhause! Komm mit uns, hinter die Mauer …

Die erste Sitzung war geprägt von der gemeinsamen Erschaffung der Spielfiguren mit Hilfe der Charakterbücher.  Außerdem haben wir auch gleich die Bedrohungen aus In die Ferne eingearbeitet, da nach den ersten Gehversuchen rund um das Dorf, die weite Welt auf unsere Spielfiguren wartet. Die Erstellung der Kampagne mit all ihren Haupt- und Nebenschauplätzen wird somit nach ein paar Wochen erfolgen.

Doch zurück zur Charaktererschaffung. Während dieses Prozesses werden nicht nur die neuen Helden erschaffen, sondern auch gleich das Heimatdorf und die wichtigsten Bewohner des Dorfes erstellt.

Raus gekommen sind dabei:

  • Gudrun Pfeilmacher die junge Waldläuferin,
  • Lily die unerprobte Diebin,
  • Widmar Morgenstern das Feenfindelkind,
  • Randolf der Hexenschüler.

Und natürlich das Dorf Mühlstädt. In einem weiteren Beitrag werde ich den gemeinsamen Entwurf des Dorfes und ihre Mitbewohner präsentieren.